GIB e. V. - 
Gesellschaftliche Integration von Menschen mit Behinderungen
GIB Foto

Über die edition GIB

In den letzten Jahren sind innerhalb des GIB e. V. immer wieder Texte entstanden, die es wert sind, einem breiteren fachlich interessierten Leserkreis zugänglich gemacht zu werden. Im Rahmen unserer Fortbildungsreihe "Integrationsgespräche - Fortbildung für die Integration von Menschen mit Behinderung" « haben wir uns 2003 entschlossen, mit der edition GIB einen eigenen vereinsintegrierten Verlag zu gründen.

In der ersten Veröffentlichung der edition GIB haben wir die Referate des ersten Symposiums in der Reihe der Integrationsgespräche zusammengefasst, das am 07.11.2003 stattfand. Diese Reihe wird fortgesetzt.

Ein weiteres Highlight der edition GIB ist der Fotoband des international bekannten Fotografen Günther Bersch, der die Bewohner des GIB e. V. über ein Jahr lang begleitet und fotografiert hat.
Der Fotoband "Die Stille ist die Zeit" gibt denjenigen eine Stimme, die sprachlos geblieben sind. Wir leisten damit einen Beitrag zur Integration von Menschen, die auch heute noch oft ausgegrenzt werden und keine »lautstarke« Lobby besitzen.

In den Jahren 2004 bis 2013 wurden in der edition GIB die Tagungsbände
der DGPA veröffentlicht.