GIS - 
Gesellschaftliche Integration von Senioren mit Hilfebedarf
GIB Foto

Was uns wichtig ist

Unser Haus hat ganz bewusst nur 43 Plätze und ist sehr verkehrsgünstig direkt an dem reizvoll restaurierten Ruppiner Tor des mittelalterlichen Städtchens Gransee gelegen. So ist es entsprechend unserer Unternehmensphilosophie möglich, eine sehr persönliche Atmosphäre in der Wohnstätte zu schaffen und gleichzeitig die Integration in der Gemeinde zu ermöglichen.

Die Lebensqualität und Zufriedenheit der Bewohner stehen im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Wir berücksichtigen besonders die Biografie und bisherigen Lebensgewohnheiten der Menschen, um die Betreuung und Pflege mit jedem einzelnen nach dessen Wünschen und Bedürfnissen individuell planen und gestalten zu können.

Entsprechend diesem Verständnis ist es unser Ziel, die Bewohner in allen Aktivitäten des täglichen Lebens soweit zu unterstützen, dass ihre Selbstständigkeit erhalten bleibt und – soweit möglich – dazu notwendige Fähigkeiten zurückgewonnen oder neu erworben werden.

Die Gestaltung des Tages orientiert sich an den Bedürfnissen der Bewohner. Ihnen wird die Teilnahme am sozialen und kulturellen Leben ermöglicht. Sie werden bei der Wahrnehmung ihrer Wahl- und Mitsprachemöglichkeiten aktiv unterstützt.