GIB-Stiftung  
Gesellschaftliche Integration von Menschen mit Behinderungen
GIB Foto

GIB-Stiftung

Präambel der GIB-Stiftung

Die Stiftung „GIB-Stiftung Gesellschaftliche Integration von Menschen mit Behinderungen“ wird 2015 vom gemeinnützigen Verein Gesellschaftliche Integration von Menschen mit Behinderung, GIB e. V., gegründet. Nach dem Willen ihrer Gründer soll sie vorrangig die gesellschaftliche Integration von Menschen mit Intelligenzminderung und zusätzlichen psychiatrischen Erkrankungen fördern. Sie soll es diesen Menschen ermöglichen, sich im sozialen Umfeld mit angemessenen Lebensräumen zum Wohnen, für Beschäftigung und zur Freizeitgestaltung zu entfalten.

 

Die verschiedenen Unternehmensbereiche des GIB e. V. werden voraussichtlich bis Ende 2017 in die GIB-Stiftung integriert sein.